Lesecafé am Halemweg

Seien Sie uns willkommen!

„Manchmal dauert ein Weg ein Leben lang“
Vom Gulag nach Berlin

Die Autorin Lena Kelm stellt das Buch vor, das sie ihren Eltern gewidmet hat, um deren schwierige Lebenswege und ihre eigenen Erinnerungen miteinander zu verknüpfen.

Moderatorin:  Irene Aselmeier

  • So 14. Juni 2015 | 16:00 Uhr
  • Einlass 15.oo Uhr, Kaffee & Kuchen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im
Stadtteilzentrum Halemweg 18 | 13627 Berlin | Anfahrt

Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Download der Einladung zum_14. Juni 2015 (PDF 175kB)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BücherboXX, Charlottenburg-Nord (Halemweg), Lesung, Literarische Aktionen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s