MierendorffboXX

Großes Interesse beim Stammtisch an der MierendorffboXXDer monatliche Stammtisch der Kümmerer der Nachhaltigen BücherboXX auf dem Mierendorffplatz am ersten Sonnabend im August, fand nicht nur großen Anklang, sondern hat uns auch Bilder und einen Link zum Interview mit Konrad Kutt, dem Vater der Nachhaltigen BücherboXX beschert.

Vielen Dank an dieser Stelle auch für die Aufmerksamkeit zum Thema Nachhaltige BücherboXX, DEM Ausbildungsprojekt, das die Nachhaltigkeit mit in ihren Ausbildungsprozess einbezieht. Dafür wurde das Projekt auch mehrfachh ausgezeichnet.

Das Interview kann auf der Website der Bundesregierung gelesen werden.

Veröffentlicht unter BücherboXX, Charlottenburg (Mierendorffplatz), MierendorffboXX, Nachhaltigkeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Unsere Neueste

gruafestlich geschmückt fürs Sommerfest: Die neue BücherboXX für LübeckeneLigaboXX_offeneTuer_px1000_005Beim Sommerfest der BücherboXX-Freunde konnte ein erster Blick auf die neueste BücherboXX geworfen werden. In bewährter Form wurde das Design und die Realisation unter künstlerischer Beratung von Joy Lohmann in der marcel-breuer-schule durchgeführt. Ebenso die Regale, die im Inneren eingebaut wurden. Die umlaufende Bank wurde wieder im Sägewerk Grunewald realisiert. Mit der Brenntechnik wurden Icons zur Nachhaltigkeit auf der Oberfläche der Band aufgebracht und die Solarunterkonstruktion kam von der Hans-Böckler-Schule.

Es ist die neue Nachhaltige BücherboXX für die Grüne Liga und das Umweltbundesamt. Sie wird in Lübeck auf den Kongress im November 2015 hinweisen: “Zukunft braucht alle – global und lokal“.

Die Bookcrosser freuen sich auf einen neuen Releaseort :-)
Allen herzlichen Dank an dieser Stelle.

Veröffentlicht unter BücherboXX, Lübeck, Nachhaltigkeit, Rat für Nachhaltigkeit, Standorte | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Hoher Besuch …

Mark Rackles Staatssekretär für Bildung… an der BücherboXX der Ernst-Litfaß-Schule (OSZ Druck- und Medientechnik).

Anläßlich des 65. Geburtstages und der Verabschiedung des Schulleiters Pit Rulff aus dem Schuldienst am 15. 7. 2015 nutzte auch Staatssekretär Mark Rackles von der Senatsverwaltung Schule, Jugend und Wissenschaft die Zeit zu einem Besuch der dortigen BücherboXX.

Alles Gute Pit Rulff für den weiteren Lebensabschnitt!

Veröffentlicht unter BücherboXX, Wittenau (Ernst-Litfaß-Schule) | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Sommer, Sonne, Ferien

BuecherboXX-Card Entwurf von Physalis74. Vielen Dabk!Ein ereignisreiches Halbjahr ist hinter uns: Dank an alle, die sich um das Wohl und Weiterentwickeln der BücherboXXen eingesetzt haben.

Zum September kommt die neue BücherboXX Lübeck an ihren Standort. Noch vor den Schulferien wurde sie in der marcel-breuer-schule, Berlin-Weißensee umgestaltet. Das Design wurde zusammen mit Vertreterinnen des Abwasserverbandes Schleswig-Holstein, den Schüler_innen und unserem Künstler Joy Lohmann entwickelt und umgesetzt. Das Regal und die umlaufende Bank lag in den Händen der Tischler_innen-Azubinen. Sie wurde ganz prächtig … Vielen Dank auch hier an alle und Dank an Waldo für einen Postkartenvorschlag!

Allen einen erholsamen Sommer – in Berlin oder anderswo! Bald mehr …

Veröffentlicht unter Ausbildungskooperationen, BücherboXX, Lübeck, Nachhaltigkeit, Standorte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

HEUTE bis 22h BiblioboXX auf dem Pariser Platz

11. Juli 2015 BiblioboXX vor demBrandenburger Tor _C_ Konrad KuttDeutsch-Französisches Fest – Jour de fête – Sa., 11. Juli 2015

BiblioboXX vom Centre Français zu Besuch

Nach erheblichen logistischen Problemen stand die BiblioboXX Freitag, 10. Juli 2015 um 20.10 h vor dem Brandenburger Tor. Die vorhandenen Bücher stehen unsortiert – z. T. doppelreihig. Viele davon müssten eigentlich aussortiert werden. Sie wurde von Touristen gleich neugierig umringt.
Falls Bookcrosser heute vorbeikommen, wäre es schön, wenn sie noch schöne – registrierte – Bücher vorbeibringen könnten. Der Pantomime Elias wird ab 13.00 h für nachdenkliche Aufmerksamkeit sorgen. Um 14.00 h ist Eröffnung durch den Regierenden Bürgermeister und den franz. Botschafter.

Mehr auf der Seite des dt-franz. Jugendwerkes

Am Sonntag, 12.7. um 8.30 h muss die BücherboXX wieder abgebaut werden. Wir brauchen mindestens zwei Leute, die beim Abbauen helfen. Bitte beim Projektleiter Konrad Kutt vor Ort melden. Unser Dank schon im Voraus!

Veröffentlicht unter BücherboXX | Kommentar hinterlassen

Neue BiblioboXX

Eine kurze Nachricht aus Frankreich lässt unser Herz höher schlagen:
BBXX “livres en liberté” von Rueil-Malmaison

Original franzsische Telefonzelle vor dem Umbau zur BiblioboXX“Nur ganz kurz, hier die Facebookseite der Stadt Rueil-Malmaison zur Einweihung ihrer ersten von 20 BBXX, und alle im freien Raum … aber ohne Solaranlage :-(. Die Kabinen werden von den Lehrlingen des cfa-Rueil (Centre de formation d’apprentis) umgebaut. Im Gegensatz zu unseren Berufsschulen handelt es sich hier um Lehrlinge, mit Ausbildungsplatz in einem Unternehmen, also Dualsystem. Hier der Film vom Ausbau der Kabinen.

Hier sieht man, was man machen kann, wenn eine Stadt, und vor allen Dingen der Bürgermeister (ehemaliger Minister), voll hinter dem Projekt stehen und er auch voll die Verantwortung dafür übernimmt, denn nicht alle Stadträte waren begeistert von der Idee der Kabinen im offenen Raum. In ganz Rueil gab es Riesenplakate, die die Einweihung ankündigten. Für die erste Einweihung war auch der Schriftsteller Xavier Lemaire eingeladen, der eine ganz tolle Geschichte von den Ängsten eines Buchs geschrieben hat, das seinen Platz in der häuslichen Bibliothek gegen einen Platz in der BücherboXX tauschen soll. Tolle Geschichte. Heute [20.6.2915] wurde bereits die zweite BBXX eingeweiht. …” Hier noch der Einladungslink zu den Eröffnungen.

Herzlichen Dank für diese Nachricht!

Veröffentlicht unter Rueil-Malmaison (France) | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Standort Halemweg

BücherboXX am alten StandortHalemweg | Danke Physalis für dieses Bild :-)Die BücherboXX am Halemweg wurde abgeholt und zur Überholung in die Werkstatt gefahren … die Erprobungsphase am Halemweg ist zu Ende. Jetzt muss über eine eigene BoXX nachgedacht werden.

Sie wurde gut angenommen und die Kümmerer haben regelmäßige Lesungen veranstaltet. Jetzt stellt sich die Frage: Wie geht es jetzt hier weiter? Ich hoffe, bald mehr berichten zu können.

Danke, Physalis für dieses Bild :-) Das war die MauerboXX, die bis zum dem 9. November 2014 hier stand. Die Nachfolgerin war ohne Design.

Die MauerboXX selbst soll während der Sommerferien vom Schulhof an der Jungfernheide  ausgeliehen werden, weil der Schulhof während der Ferien verschlossen ist. Der Zeitpunkt der Umsetzung ist noch nicht genau festgelegt.

Wir berichten wieder, schauen Sie also gerne nocheinmal vorbei. Vielen Dank!

Veröffentlicht unter BücherboXX, Charlottenburg-Nord, Charlottenburg-Nord (Halemweg) | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar