BücherboXX Europa II wieder in Berlin

Zum Tag der offenen Tür im Annedore-Leber- Berufsbildungswerk (ALBBW) präsentierte sich die BücherboXX Europa II am 1. Dez. 2017 zur Bewunderung vieler Besucher. Donnerstag noch in Görlitz heute schon in Britz. Die lokale politische Prominenz fand lobende Worte, denn diesen Zuspruch braucht das geplante neue, anspruchsvolle Projekt:

Ausbau einer BücherboXX in den Werkstätten des Annedore-Leber-Berufsbildungswerks.

Es soll auf die pädagogische und politische Herausforderung der „Inklusion“ Bezug nehmen.

Hier im Bild: die stellvertretende Geschäftsführerin des ALBBW Kerstin Stoye, Dr. Fritz Felgentreu (MdB) und Lars Overdieck (Vorsitzender der BVV Berlin-Neukölln).

Advertisements
Veröffentlicht unter Annedore-Leber-Berufsbildungswerk, Ausbildungskooperationen, BücherboXX | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

BücherboXX Gleis17 wird überarbeitet

Die BücherboXX Gleis 17 wurde mit vereinten Kräften ins Sägewerk Grunewald gebracht (siehe Foto unten). Dort wird sie überarbeitet und erhält einen neue Solartechnik, wird farbtechnisch überarbeitet und kommt mit der Bank zurück auf einen neugestalteten Platz.

Lassen wir uns überraschen.

Foto: Konrad Kutt

Veröffentlicht unter BücherboXX, Grunewald (Nahe Mahnmal Gleis17) | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

9. November 2017 – 18:00 Uhr: Wir laden ein

Hinweis: Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten. Siehe oben.

Inge Deutschkron hat ihr Kommen zugesagt. Wir freuen uns sehr darauf.

Veröffentlicht unter BücherboXX, Medienhinweis, Nachhaltigkeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Conrad-Festival in Krakau

Die Nachhaltige BücherboXX war ein Thema auf dem literarischen „Conrad-Festival“ am 27. Oktober 2017 in Krakau. Konrad Kutt im Interview mit Marcin Wilk (Biograph von Anna Jantar) in der Buchhandlung „De Revolutionibus“. Die Stadt ist voller Kultur und Lese-Lust. Jetzt wird geprüft, wie man auch hier eine BiblioboXX nach deutsch-polnischem Vorbild aufstellen kann.

Konrad Kutt mit Marcin Wilk beim Conrad-Festival in Krakau

Vielen Dank für dieses Engagement. Da wollen wir doch alle Daumen drücken.

Veröffentlicht unter BücherboXX, Literarische Aktionen, Nachhaltigkeit, Oder-Partnerschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Senator Dr. Klaus Lederer

Foto: © SenKultEuropa, EU

Die „BücherboXX Europa I“ steht für drei bis vier Monate im Eingangsfoyer der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Wie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeier muss auch der Senator täglich daran vorbei.

Acht BücherboXXen in Berlin haben unmittelbar einen Bezug zu Europa.

Standort: Brunnenstraße 188-190, 10119 Berlin-Mitte | Wegbeschreibung.

 

Veröffentlicht unter BücherboXX, EuropaboXX, Wanderschaftsorte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

BücherboXX – dreifach ausgezeichnet

Foto v.l.n.r.: Jürgen Möldner, Konrad Kutt, Dr. Agnieszka Raducka, Dr. Brigitte Schmidt (Solarzentrum MV), Dr. Patrycja Rogalska (Stettin)

Ausgezeichnet!

Im Rahmen des Nachhaltigkeits-Wettbewerbs 100×100 des Solarzentrums Mecklenburg-Vorpommern wurden gleich drei innovative Entwicklungen der BücherbücherboXX mit einer Urkunde des Ministers für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Mecklenburg-Vorpommern am 9. 10. 2017 ausgezeichnet:

1.
Die Berufschule Nr. 2 in Stettin für die Beteiligung am Projekt BiblioboXX in der Oder-Partnerschaft Ausbau, Aufstellung und Betreuung sowie Öffentlichkeitsarbeit (Agnieszka Raducka)

2.
Die Hochschule Zittau/Görlitz für die hochschuldidaktische Umsetzung eines Projeks Nachhaltige BücherboXX sowie die probeweise Aufstellung der „BücherboXX Europa“ in Görlitz im Rahmen des Seminars „Soziale Arbeit“ (Jürgen Möldner)

3.
INBAK für die innovative Weiterentwicklung des Schwerpunkts „Dezentrale solare Energienutzung am Beispiel der BücherboXX“ (Konrad Kutt).

Herzlichen Glückwunsch – allen Preisträger:innen!

Veröffentlicht unter Auszeichnungen, BücherboXX | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Senatsverwaltung für Kultur und Europa …

… hier steht zur Zeit die EuropaboXX I. Erweitert und renoviert wurde sie im Rahmen des LSK-Projektes.

Vielen Dank Physalis für dieses Bild!

Da steht sie nun – auf Zeit: Die EuropaboXX I im Foyer der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Bild: Physalis74. Danke, Waldo!

Standort: Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Brunnenstraße 188-190, 10119 Berlin-Mitte | Wegbeschreibung.

Veröffentlicht unter EuropaboXX, Standorte, Wanderschaftsorte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen