Europäische Woche der BücherboXX

bbxx-transp-logo-NEUE-Schrift_px500…mit integriertem Solar-Workshop “Ich baue meine eigene Solaranlage” am 2./3. März 2016

Vom 1. bis 4. März 2016 werden internationale Gäste in Berlin den Prozess der Herstellung einer Nachhaltigen BücherboXX begleiten.
Folgende Themen sind vorgesehen:
– die BücherboXX im Entstehen auf der Basis des Leitfadens
– Bildung für nachhaltige Entwicklung am Beispiel der BücherboXX
– die BücherboXX im Stadtraum und in Schulen, Erkundungen, Besichtigungen, Gespräche
– Wie funktioniert die Betreuung in Schulen und im Stadtraum?

Interessenten können sich aber auch nur zum Solarworkshop am 2.-3. März 2016 anmelden. Dieser Workshop wurde bereits im Januar 2016 erfolglich erprobt. Ergebnis ist, dass eine Solaranlage in eine BücherboXX eingebaut und der Prozess des Einbaus erfahrbar gemacht wird.

Näheres folgt bald …

Veröffentlicht unter Ausbildungskooperationen, BücherboXX, BIldungsprojekt, EuropaboXX | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Halemweg | Lesecafé

ibrahim-koranDie Kümmerer der BücherboXX am Halemweg haben wieder eine neue Veranstaltung organisiert, zu der wir gerne einladen möchten:

„Monsieur Ibrahim und die Blumen des Korans“

Szenische Lesung nach dem Roman von Eric – Emmanuel Schmitt.

ZEIT: Sonntag, den 7. Februar 2016 um 16.00 Uhr
Einlass 15.00 Uhr, Kaffee und Kuchen
ORT: Café CharNo | Halemweg 18 | 13627 Berlin | Stadtplanlink mit Fahrplanauskunft

Es spielen: Folke Paulsen und Phillip Sponbiel

Der 13 jährige Moses, auch Momo genannt, lebt mit seinem verbitterten Vater in der Rue Bleu, einer kleinen Straße in einem schmutzigen Pariser Stadtviertel. Im Kolonialwarenladen von Monsieur Ibrahim lässt Momo munter Lebensmittelkonserven mitgehen. Trotzdem entwickelt sich allmählich eine tiefe Freundschaft zwischen dem jüdischen Jungen und dem lebensklugen, alten Araber, der eigentlich Türke ist. So ist es schließlich Monsieur Ibrahim, der den unerfahrenen Momo in die Kunst des Lebens einführt, ihm das Geheimnis des Lächelns zeigt und mit charmanten Weisheiten die Türen zu spannenden, neuen Welten öffnet. Dabei überspringt die Freundschaft zwischen dem Jungen und dem alten Mann leichtfüßig sämtliche religiösen Klüfte und lässt Momo die großen Themen des Lebens erfahren – Verlust und Trauer, Liebe und Glück.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Kosten wird erbeten.

Veröffentlicht unter BücherboXX, Charlottenburg-Nord (Halemweg), Lesung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Besondere Bücher in der BücherboXX am Gleis17

Broschüre des Deutschen Bundestages zu Gedenktag 27. JanuarDie BücherboXX am Gleis 17 hat ein besonderes Regal, in dem themenbezogene Bücher stehen, die sich rund um das Mahnmal Gleis17 orientieren. Zum “Internationalen Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus” werden auch wieder mehrsprachige Bücher eingestellt, die speziell zu diesem Tag erschienen sind: Vor allem die Broschüren inkl. DVD, die die Veranstaltung im Deutschen Bundestag aus dem Jahr 2014 u. a. mit der Rede von Daniil Granin (Zeitzeuge und Schriftsteller) und einer DVD (deutsch, englisch und russisch).widerspiegeln. Im Jahr 2013 sprach Inge Deutschkron.

Seit nunmehr zwanzig Jahren wird der 27. Januar in der Bundesrepublik als „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ begangen. Mit dem Gedenktag wird an die Millionen von Menschen erinnert, die unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft entrechtet, verfolgt und ermordet wurden. Das Datum selbst verweist auf die Befreiung der Überlebenden des nationalsozialistischen Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau durch Soldaten der Roten Armee am 27. Januar 1945. 1996 proklamierte Bundespräsident Roman Herzog den 27. Januar zum nationalen Gedenktag. Am 1. November 2005 erklärte die Vollversammlung der Vereinten Nationen den 27. Januar zum „International Day of Commemoration in Memory of the Victims of the Holocaust“. Er wird seit 2006 weltweit begangen.

Das Deutsche Historische Museum informiert bei freiem Eintritt mit einer Führung in der Dauerausstellung über die Geschichte des Holocaust.

Veröffentlicht unter BücherboXX, BookCrossing, Grunewald (Nahe Mahnmal Gleis17) | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

[aktualisiert] Wir fahren nach Bollewick/MV

EuropaboXX auf der Grünen Woche 2016Wir machen am
Sonnabend, dem 6. Februar 2016
einen Tagesausflug zum Bioenergiedorf-Bollewick (145 km). Der Hintergrund: im Dorf Bollewick wurde über drei Monate eine BücherboXX (am Milchhäuschen) aufgestellt und ausprobiert. Wie sie angenommen wird, werden wir erfahren.
Abfahrt ca. 9.00 Uhr ab Berlin. Treffpunkt 8.45 Uhr S-Bahnhof Westend Ausgang ICC. Es fahren 5 Autos, die Aufteilung der Personen erfolgt vor Ort.

Wir erhalten von der Initiative “DorfKERN” eine Führung und gehen in Diskussion mit Bollewicker*innen. Unsererseits werden wir in der großen Feldsteinscheue den “Bollewick-Film” vorstellen und mit Dirk Lausch dann ab ca. 14.00 Uhr ein ImproTheater unter dem Motto “Wortgewandt im Wortgewand” erleben. Das ganze Dorf (600 Einwohner) ist eingeladen. Lesung und Bookcrossing sollte ebenfalls nicht fehlen. Dazu brauchen wir die enstprechenden Fachkundigen. Um das alles zu koordinieren, bitten wir darum, euch schnellstmöglich in die Doodle-Liste einzutragen.

Geplant ist nun der folgende Ablauf:

  • 10:30 Uhr: Eintreffen an der „Scheune“ und Einführung in den “DorfKERN”*)
  • 11:00 Uhr: Führung durch das Bioenergiedorf Bollewick
  • 13:30 Uhr: Kaffee und Kuchen (u. a. Bienenstich). Uraufführung des Kurzfilms “Ein Dorf entdeckt die BücherBOXX” von Julian Kurz, mit Aufnahmen von Matheis van der Ham, Ton-Bild-Schau zum Ausbau der BücherboXX
  • 14:00 Uhr: Lesung trifft Impro. “Wortgewandt im Wortgewand” Berlin, Thomas Jäkel und Dirk Lausch, musikalische Umrahmung durch Lana Zaid (E-Klavier) und Helus Heczygier (Gitarre).
  • Als Hingucker zwischen den Programmpunkten laufen in der Raum-Landschaft nonstop Kurzfilme und Videospots mit a-ha-Effekt zu Klima, Energie und bauernschlauen lebendigen Dörfern.
  • BücherboXX – Erfahrungsaustausch
  • Bookcrossing – Den Reiseweg der Bücher verfolgen.

*) Diese Uhrzeit trifft nicht auf die Bahnreisenden zu, sie kommen kurz vor 11.00 Uhr an.

Auf nach MeckPomm. Wir freuen uns!

Veröffentlicht unter BücherboXX, Bollewig_MV, Standorte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

BücherboXX Europa kommt zurück

EuropaboXX auf der Grüne Woche 2016Manche haben sie wohl auch am Leon-Jessel-Platz vermisst … der Auftritt auf der Grünen Woche 2016 war ein großer Erfolg, insbesondere. weil Berufsschüler*innen und Kümmerer sie betreut haben. Vielen Dank an dieser Stelle – an ALLE!
Morgen, Mo., 25.1.2016 zwischen 15.00 und 16.00 Uhr, kommt sie zur weiteren Erprobung an den Leon-Jessel-Platz zurück. Sie wurde farblich aufgefrischt: Zwölf europäische Literaturgrößen sind auf der Bank benannt. Vor allem aber hat sie eine 5OW-Solaranlage zur abendlichen LED-Beleuchtung erhalten.

Nun die Frage in den Kiez: Wer kann mithelfen bei der Aufstellung? Es werden noch kräftige Menschen benötigt. Einfach vor Ort sein, alles Weitere ergibt sich. Schon mal herzlichen Dank!

Veröffentlicht unter BücherboXX, EuropaboXX | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Dorf entdeckt die BücherboXX


Wir haben die BücherboXX Europa heute [23.1.2016] auf der Bühne in Halle 4.2 den Besiucher*innen der Grünen Woche präsentiert und für Dörfer und ländliche Regionen geworben. Der oben gezeigte Film hat der Schüler Julina Kurz bei dem letzten Besuch in Bollewick gemacht, woraus der Kurzfilm über diese BücherboXX entstanden ist, der heute “uraufgeführt” wurde. Herzlichen Dank!

Viele von uns sind nicht zuletzt dadurch neugierig auf Bollewick geworden und möchten tatsächlich am 6. 2. für einen Tag nach Bollewick fahren. Wer hat noch Lust mitzukommen? Bitte im doodle eintragen. Link dazu im Artikel “Wir fahren nach Bollewick/MV”

Veröffentlicht unter BücherboXX, Bollewig_MV, Medienhinweis, Standorte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Standort der EuropaboXX

buecherboXX-aufGrueneWoche2016_px1500_016Wie bereits erwähnt steht die BücherboXX Europa auf der Grünen Woche in Halle 4.2 bis zum 24. Januar 2016. Der Standort ist ideal: Stellplatz Nummer 753 – direkt neben dem Eis- und Kaffeestand. Das Motto ist Lust aufs Land, Multitalent Holz, nature.tec und Deutscher Jagdverband mit “Wildtiere in der Stadt”.

Wir werden nach Bücher jagen ;-) Noch sind keine aktuellen Bücher eingestellt, das wird sich aber noch ändern. Hier der Link zu “Geh auf die Jagd“.

Wir freuen uns auf Sie!

Veröffentlicht unter BücherboXX | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen