Halemweg | Lesecafé | 22.5.2016

Einladung zum LeseCafe am 22. Mai 2016Die Kümmerer vor Ort haben eine neue Veranstaltung organisiert, zu der wir gerne einladen:

ZEIT: Sonntag, den 22. Mai 2016 um 16.00 Uhr
Einlass 15.00 Uhr, Kaffee und Kuchen
ORT: Stadtteilzentrum | Halemweg 18 | 13627 Berlin | Stadtplanlink mit Fahrplanauskunft

Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Das Lesecafé präsentiert in Zusammenarbeit mit der Nachhaltigen BücherboXX

„Sprich leise, wenn du Liebe sagst!“
Der Briefwechsel von Lotte Lenya und Kurt Weill

Gelesen von Theresa Sophie Albert und Philip Sponbiel
Musikalisch begleitet von Anton Kryukov (Akkordeon)

Veröffentlicht unter BücherboXX, Charlottenburg-Nord (Halemweg), Lesung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Demokratiefest | 21. Mai 2016 | 11.00 – 16.00 Uhr

EuropaboXX II vor der Berliner Landeszentrale für politische BildungUmzug der EuropaboXX II vom Roten Rathaus zur Berliner Landeszentrale für politische Bildung

Rechtzeitig zum Demokratiefest am 21. Mai 2016 von 11.00 – 16.00 haben wir die BücherboXX Europa II heute unmittelbar vor der Landeszentrale für politische Bildung aufgebaut. Gedacht ist an einen Zeitraum von drei Wochen. Hier im Foto mit Friederike Beier, Mitarbeiterin der Landeszentrale, die sogleich erste Europa-Bücher reingestellt hat.

Standort: Hardenbergstraße 22 10623 Berlin-Charlottenburg | Stadtplanlink

Veröffentlicht unter BücherboXX, EuropaboXX, Wanderschaftsorte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Blauer Bär an der EuropaboXX

Gewinner des Europapreises Blauer Bär 2016

Das war eine besonders schöne Begegnung an der BücherboXX vor dem Berliner Rathaus. Am Europatag war hier die Preisverleihung Europapreis “Blauer Bär”. Damit würdigt das Land Berlin zusammen mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland jährlich beispielhafte Berliner Initiativen, Projekte und Personen, die mit ihrem überwiegend ehrenamtlichen Engagement in unterschiedlichsten Gesellschafts- und Politikbereichen zum Zusammenwachsen Europas und seiner Menschen beitragen und sich für die Werte Europas einsetzen. Die Nominierungen erfolgen durch die Mitglieder im Berliner Netzwerk Europa, den bezirklichen Europabeauftragten und den EU-Referentinnen und Referenten in den Senatsverwaltungen.

… and the winner is …

… das Team des Basketballvereins BC Lions Moabit 21. e.V. hier an der BücherboXX. Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht unter Ausbildungskooperationen, BücherboXX | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

EuropaboXX II – Gut frequentiert

20160506 EuropaboXX II gegen den Nachthimmel (c) Konrad KuttEs war ein gut gelungener Start Anfang Mai. Mit Ansprachen und der schon traditionellen Schleifenöffnung, wurde die EuropaboXX II vor dem Berliner Rathaus der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Ein großes Laufpublikum konnte an den ersten Tagen verzeichnet werden. So viele verschiedene Sprachen, Nationalitäten und auch Berliner*innen, die sich mit Kenntnissen aus ihren Kiezen „outeten“. „Bei uns stehen sogar drei der BücherboXXen.“ Dreimal darf geraten werden, welcher Bezirk da gemeint ist. Besucher aus Leipzig haben sich als Bookcrosser geoutet und auch registrierte Bücher eingestellt. Von einem ist schon ein Journaleintrag zu verzeichen. Herzlichen Dank an den anonymen Finder oder Finderin. Diese Freude wird mit allen geteilt.

Am Tag darauf konnte ich einen wahrhaftigen Mangazeichner kennenlernen, der täglich auf dem Weg zu seiner Arbeit an der BücherboXX vorbeikommt. Er hat seinen ersten Band einer neuen Serie in die BoXX gestellt. Auch dafür herzlichen Dank!

Diese EuropaboXX II wird ihre Reise am 19./20. Mai 2016 fortsetzen. Sie bereichert das Demokratiefest am 21.05.2016, von 11 bis 16 Uhr in der Landeszentrale für politische Bildung. Viel Vergnügen und gute Reise.

Eine kleine Auswahl zeigt Ihnen die Einweihungszeremonie …

Veröffentlicht unter BücherboXX | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2. Mai 2016 | 12.30 Uhr | Rotes Rathaus

Neue EuropaboXX II Eröffnung 2- Mai 2016 - 12h30 vor dem Roten RathausOhne Grenzen reisen. Das verbinden viele mit Europa. So auch Schüler und Auszubildende, die sich am Aus-und Umbau einer neuen „BücherboXX Europa II“ beteiligt haben.

Sie haben ein technisch-kulturelles und politisches Gesamtkunstwerk hergestellt, mit einem poppig, dezenten Design, einer Solaranlage, einer Laufschrift und einer geöffneten Schranke als gespitzter Bleistift: Symbol für ein grenzenloses, demokratisches und lernendes Europa. Aber auch als Mahnung, dass die Schlagbäume nicht eines Tages wieder geschlossen werden. Eine Straßenbibliothek, die immerhin 100 Bücher fassen kann, aber auch keine Landesbibliothek.

Geöffnet ist diese BücherboXX Tag und Nacht zum freien Geben und Nehmen: Literatur aus der ganzen Welt nicht nur aus Europa. Unglaublich, was wieder aus dem historischen Telefonhäuschen geworden ist. Es ist mittlerweile die 16. BücherboXX dieser Art in Berlin.

Die Einweihung anlässlich der Feierlichkeiten zur Europa-Woche findet statt am

Montag, den 2. Mai 2016 12.30 Uhr direkt vor dem Roten Rathaus

mit Europastaatssekretärin Hella Dunger-Löper und
Richard Kühnel, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland.

Vor dem Rathaus bleibt sie für ca. 14 Tage (bis 19. Mai 2016), dann wandert sie weiter – zunächst zur Landeszentrale für politische Bildung, zum Französischen Gymnasium und zum Museum Europäischer Kulturen nach Dahlem. Es ist der Beginn einer einjährigen „Wanderschaft“, um für ein nachhaltiges Europa zu werben und Gelegenheit zum Tauschen von Büchern zu geben.

„Europa vereint Vielfalt“ und „Du öffnest ein Buch – und es öffnet dich“ leuchtet es von der Laufschrift der BücherboXX. Viele waren aktiv beteiligt: u. a. das Sägewerk Grunewald (GfbM), die marcel-breuer-schule, Hans-Böckler-Schule, OSZ TIEM und der Verein Energie für Bildung.

Gefördert wurde das Projekt von der Europäischen Kommission und der Senatskanzlei Berlin. Konzept und Koordination INBAK Berlin.

Pressemitteilung der Senatskanzlei

Veröffentlicht unter BücherboXX, BIldungsprojekt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

27.4.2016 | Eröffnung in Dessau

im Umweltbundesamt. Nachdem die BücherboXX ihren Standort Anfang April 2016 eingenommen hatte, konnte eine offizielle Eröffnung mit Presse und Fernsehen durchgeführt werden. Am Mittwoch, dem 26. April 2016 – das Wetter war so ein richtiges Aprilwetter, so dass das Gespräch und Interview in die Bibliothek fortgeführt wurde – eröffnete der Vizepräsident des UBA, Dr. Thomas Holzmann die Nachhaltige BücherboXX und gab sie somit auch der Bevölkerung frei: 24 Stunden sieben Tage die Woche.  Viel Spaß beim Büchertauch – frei nach dem Motto: Bring ein Buch – nimm ein Buch – lies ein Buch.

Link zum Artikel in der Mitteldeutschen Zeitung vom 6. Mai 2016 | Filmbeitrag auf Youtube

Veröffentlicht unter BücherboXX | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Umweltbundesamt in Dessau

Die „Nachhaltige BücherboXX“ (Grüne Liga) ist am 5. April 2016 im Umweltbundesamt in Dessau angekommen und wurde dort mit ersten Büchern von der Kunstbeauftragten des UBA Frau Fotoni Mavromati und von Frau Martina Eick begrüßt. In einer ersten gemeinsamen Aktion wurde das Werbeplakat für den Netzwerk21-Kongress am 27./28. Oktober 2016 in Dortmund angebracht.

Traurig über den Standortwechsel ist das Bioenergiedorf Bollewick, denn dort stand die BücherboXX jetzt fünf Monate und musste weiter wandern. Die gesamte Geschichte dieser BücherboXX findet sich in der von Schülern der marcel-breuer-schule gestalteten Ton-Bild-Schau sowie einem Film: Ein Dorf entdeckt die BücherboXX

Hier die ersten Eindrücke vom Standortwechsel:

Veröffentlicht unter BücherboXX, BookCrossing, Nachhaltigkeit, UBA Dessau | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen