EuropaboXX zieht um

EuropaboXX - hier noch vor der Nelson-Mandela-Schule, Berlin-WilmersdorfZum Sommerfest am 5. Juli 2014 im Haus Müggelspree wird die EuropaboXX aus Wilmersdorf nach Köpenick umziehen.Sie wird daher zum 4. Juli 2014 von der Nelson-Mandela-Schule abgezogen, um das Haus Müggelspree, dem behaglichen Zuhause für Senioren, als Angebot zu ergänzen. Das Haus ist gleichzeitig auch ein offenes Kiez-Haus mit verschiedenen Serviceangeboten, in dem die Nachbarschaft herzlich willkommen ist.

Und da darf die BücherboXX nicht fehlen, die ja gerade auch die Nachbarschaft motivieren möchte, an der kleinen Straßenbibliothek ins Gespräch zu kommen. Seien Sie herzlich willkommen!

Der temporäre Standort befindet sich bei Stephanus Wohnen und Pflege in Berlin-Köpenick | Haus Müggelspree | Am Schloßberg 1 | 12559 Berlin-Köpenick

Für Bookcrosser ist auch eine Freilasszone eingerichtet. Happy Crossing!

Veröffentlicht unter BücherboXX, EuropaboXX, Köpenick (temporäre EuropaboXX), Standorte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgen in der mbs

Einladung zum 6. Juni 2014 | 9.oo – 14.oo | Lesecafé

06juni2014Einladungsplakat zum 6. Juni 2014Die marcel-breuer-schule (mbs) in Berlin-Weißensee lädt ein zu einem umfassenden Fest rund um die BücherboXX. Näheres findet sich auf dem lakat, das zum Downloaden angeboten wird.

Eine Auswahl sei hier vorgenommen: Natürlich der Buchtausch im Hof an der BücherboXX von 9.oo bis 13.00 Uhr. Es werden viele schöne Bücher da sein – leider kein einziges Bookcrossing-Buch. Das kann sich aber ändern :-)

Zwischen 11.3o und 13.00 Uhr erlebt man im Raum 1.0.13 ein Poetry Slam Battle. Eine erste Auflage war mit großem Erfolg gekrönt.

Anschrift:
Gustav-Adolf-Straße 66, 13086 Berlin-Weißensee | LeseCafé Eingang an der Amalienstraße

Lesetag-Plakat_zum Downloaden (210 KB)

Veröffentlicht unter BücherboXX, Bücherfest, BookCrossing, Lesewelt, Weißensee (mbs) | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt Neues zu berichten

Eröffnung Do., 5.6.2014 | 16.30 Uhr

Möglicher Standort der EuropaboXX vor der Nelson-Mandela-Schule vom 5.6 bis 3.7.2014Die EuropaboXX wird ab Donnerstag, dem 5. Juni 2014 für vier Wochen von Dahlem nach Wilmersdorf reisen. Dort steht sie vor der Nelson-Mandela-Schule zur Erprobung bis zu den Sommerferien. Danach wird die Schule eine eigene BücherboXX mit eigenem Design haben. Mehr auf ihrer Website nms

Begrüßt mit uns die BücherboXX am 5.6. um 16.30 Uhr! Direkt vor der Schule.

Standort:
Pfalzburger Str. 30, 10717 Berlin-Wilmersdorf

Viel Erfolg für die Erprobung!

Veröffentlicht unter BücherboXX, Bücherfest, EuropaboXX, Literarische Aktionen, Weißensee (mbs) | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lesevergnügen im Österreich Park

Vor einem Jahr wurde Berlin Österreicher. Wenn das nun am 24. und 25. Mai 2014 mit einem Fest gefeiert wird, haben wir -BücherboXX-Kümmerinnen und Kümmerer und BookcrosserInnen- uns ein Geschenk für die Besucherinnen und Besucher des Parks ausgedacht. Wir informieren, wo es den Lesestoff gibt und lassen eine kleine Auswahl an Büchern anläßlich des Festes frei. Hast Du eines gefunden? Dann berichte uns doch hier oder auf http://www.bookcrossing.com davon!
Ich find’s  ganz spannend sich auszutauschen. Bild

Veröffentlicht unter BücherboXX, BookCrossing, Charlottenburg (Mierendorffplatz), MierendorffboXX, Picknick, Standorte | Ein Kommentar

EuropaboXX bleibt in Dahlem

EurpaboXX vor dem nstitut Futur - nun länger, als geplant. Herzlich Willkommen!Manchens kommt anders, als man denkt *) … und so darf die EuropaboXX nun länger vor dem Institut Futur stehen. Mit Prof. Dr. Gerhard de Haan, dem Leiter des Instituts, ist ein ausgewiesener Bildungsexperte in Sachen Nachhaltigkeit Pate für diesen Standort. Herzlichen Dank! Mit seinen Veröffentlichungen hat er Themen wie „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, „Kulturgeschichte“ und „Bildung und Zukunft“ aufgegriffen, die auch mit dem Projekt “Nachhaltige BücherboXX” in der Ausbildung vermittelt werden sollen.
Nun wünschen wir der EuropaboXX viele Nutzer_innen, die einem regstrierten Buch einen Eintrag gönnen. Die Bookcrosser freuen sich immer sehr darüber. Da der Standort beibehalten wird, darf das Gewinnbuch auch für Einträge nach dem 16. Mai 2014 verlost werden. Bis 10. Juni werden die Einträge gesammelt und im MeetUp im Rancho Grande in den Lostopf gelegt. Viel Glück!

Da die BücherboXX länger am Standort stehen bleiben kann, ist die Frist der Einträge auf den 9. Juni 2014 verlängert worden. Viel Glück!

Da die BücherboXX länger am Standort stehen bleiben kann, ist die Frist der Einträge auf den 9. Juni 2014 verlängert worden. Viel Glück!

 

*) Vor dem Roten Rathaus ist immer noch eine Baustelle, weshalb die BücherboXX nicht zur Langen Nacht der Museen reisen konnte. Das ist bedauerlich, aber für den jetzigen Standort erfreulich, haben doch nun noch mehr Studierende die Möglichkaeit, an dem Buchtausch teilzunehmen und zu gewinnen :-)

Veröffentlicht unter Ausbildungskooperationen, BücherboXX, EuropaboXX, Rat für Nachhaltigkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EuropaboXX in Dahlem

Früh übt sich | EuropaboXX bei der Langen Nacht der WissenschaftenRechtzeitig zur Langen Nacht der Wissenschaften – der klügsten Nacht – wurde die EuropaboXX vor dem Institut Futur, dem Arbeitsbereich Erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung, aufgestellt. Unter dem Motto “Zukunft – studieren, erforschen, gestalten” wurden im Rahmen dieser Langen Nacht am 10. Mai Einblicke in die Möglichkeiten zur Erforschung der Zukunft gegeben.
Noch bis zum Freitag, 16. Mai kann die BoXX besucht werden. Sie steht vor dem Gebäude in der

Arnimallee 9 in 14195 Berlin.

Bis zu diesem Zeitpunkt kann noch an der Verlosung teilgenommen werden. Schreiben Sie einen Eintrag für ein registriertes Buch und gewinnen Sie die Naturenzyklopädie Europas.
Am Sonnabend, dem 17. Mai wird sie vor dem Roten Rathaus zur Langen Nacht der Museen stehen. Genaueres wird bald kommen …

Veröffentlicht unter BücherboXX, BookCrossing, EuropaboXX | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hallo liebe Nachbarschaft, ich habe dir was mitgebracht!

Bild

BookcrosserInnen und BücherboXX – Kümmerinnen und -Kümmerer begegneten sich am 10. Mai auf dem Bebelplatz bei “ein Ort zum Lesen” im Gedenken an die Bücherverbrennung im Jahre 1933, deren Höhepunkt am 10. Mai 1933 auf dem Berliner Opernplatz (heute Bebelplatz) von den Nazis groß inszeniert wurde.
Seit 2013 wurde ein offenes Bücherregal im Foyer der Juristischen Fakultät am Platz zur Dauereinrichtung. Eine sinnvolle Ergänzung des sehr eindrucksvollen Denkmals/Mahnmals auf/unter dem Bebelplatz zur Erinnerung an die Bücherverbrennung, dessen Entwurf vom israelischen Künstler Micha Ullman stammt.Bild
Immer wieder entnehme ich Bücher verbrannter Dichterinnen und Dichter der MierendorffboXX, um sie ins Bücherregal am Bebelplatz zu stellen. Heute habe ich zwei Bücher von dort mitgebracht und lasse sie in der MierendorffboXX in den nächsten Tagen frei. Es handelt sich um die beliebten Jugendbücher von Erich Kästner Bild

Vielleicht interessieren sich die jugendlichen NutzerInnen der Mierendorff BoXX für die Reise dieser Exemplare. Einfach mal auf Bookcrossing nachschauen!

Veröffentlicht unter BücherboXX, Bebelplatz, BookCrossing, Charlottenburg (Mierendorffplatz), Ein Ort zum Lesen, Literarische Aktionen, MierendorffboXX, Standorte | Hinterlasse einen Kommentar