10. Juni 2018 | Zwei Lesungen …

… rund um die BücherboXXen.

(1) „Berlin ist ja so groß“ – Berliner Lieder mit Otto Reutter, Claire Waldorff u.a.
vorgestellt aus der Schellackplatten-Sammlung von Michael Halfmann

10.6.2018 | 16.00 Uhr – ab 15.00 Uhr Kaffee & Kuchen
Lesecafé im Stadtteilzentrum, Halemweg 18, 13627 Berlin

(2) Die Vorlesewesen vom Rüdesheimer Platz im IBZ

20180610_Vorlesewesen_Lesung

Herzlich Willkommen! 

Advertisements
Veröffentlicht unter BücherboXX, Charlottenburg-Nord (Halemweg), Lesung, Wilmersdorf (Rüdesheimer Platz) | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wieder da!

Seit heute Mittag [17. Mai 2018] steht die Fußball BücherboXX am Halemweg „Elf Freunde müsst ihr sein. AnaLog.“

Jetzt fehlt nur noch die finale Gestaltung. Einen entsprechenden Aufruf zur Mitgestaltung haben wir angebracht.

Vielen Dank vor allem den Jungs vom Sägewerk Grunewald. Große Leistung!

Veröffentlicht unter BücherboXX, Berufliche Bildung, Charlottenburg-Nord (Halemweg), Standorte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

13. Mai 2018 | Lesecafé am Halemweg

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

BücherboXX Europa II in Meseritz (Międzyrzecz)

Die BücherboXX Europa II setzt ihre „Wanderschaft“ fort. Rechtzeitig zur Europa-Woche 2018 hat sie nun ihren zehnten Standort erreicht. Bis ca. Ende Juni 2018 steht sie am Rathaus Meseritz (Międzyrzecz), einer Kleinstadt von knapp 20.000 Einwohner:innen. Seit 25 Jahren ist Meseritz Partnerstadt von Charlottenburg-Wilmersdorf. Die „Kinder- und Jugendparlamente“ beider Städte hatten sich gemeinsam mit dem Bezirksamt und INBAK um diese Aktion bemüht. Sie wollen in dieser Zeit entscheiden, ob eine eigene „Nachhaltige BücherboXX“ ausgebaut und dauerhaft aufgestellt werden sollte. Zur Eröffnung am 7. Mai 2018 trafen sich der Bürgermeister Remigiusz Lorenz, Stadträtin Heike Schmitt-Schmelz und Konrad Kutt (INBAK) an der BücherboXX in Meseritz.

Bürgermeister Remigiusz Lorenz, Stadträtin Heike Schmitt-Schmelz und Konrad Kutt (INBAK) an der BücherboXX in Meseritz (Foto v. r. n. l.)

BücherboXX Europa II kontynuuje swoją „podróż“. W samą porę, przed Tygodniem Europy 2018, znajduje się już na dziesiątej pozycji. Do końca czerwca 2018 r. będzie się mieścił w ratuszu Meseritz (Międzyrzecz), małym miasteczku liczącym prawie 20.000 mieszkańców. Meseritz od 25 lat jest miastem bliźniaczym Charlottenburg-Wilmersdorf. Próbowały to zrobić „parlamenty dziecięce i młodzieżowe“ obu miast, a także urząd dzielnicowy i INBAK. W tym czasie chcą zdecydować, czy ich własne „Sustainable Books BoXX“ powinny być stale rozbudowywane i zakładane. Burmistrz Remigiusz Lorenz, radny Heike Schmitt-Schmelz i Konrad Kutt (INBAK) spotkali się w BücherboXX w Meseritz w celu otwarcia 7 maja 2018 roku.

Bookcrossing-Bücher sind hier freigelassen
księgarnie są dopuszczone do obrotu w tym miejscu.

Veröffentlicht unter BücherboXX, Oder-Partnerschaft, Polen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

23. April | Welttag des Buches

Es ist nicht nur Tradition, dass wir die Taschenbücher „Ich schenk dir eine Geschichte“ zu diesem Tag in die BücherboXXen stellen.

In diesem Jahr werden wir an der BücherboXX VillaLibris unser Stammtischtreffen abhalten.

Wir wollen gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. Wir treffen uns dazu

Montag, 23. April 2018 | ab 16:30 Uhr

an der VillaLibris. Seien Sie uns willkommen!

Veröffentlicht unter BücherboXX, Literarische Aktionen, VillaLibris, Welttag des Buches, Wilmersdorf (Rüdesheimer Platz) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

21.4.2018 | Happy Bookcrossingday!

BücherboXX & Bookcrossing sind nicht mehr zu trennen. Wir unterstützen die Buchaktion.

Veröffentlicht unter BücherboXX, BookCrossing, Bookcrossingday | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

2.04.2018 | Kinderbuchtag an der BücherboXX Herrfurthplatz

Das Plakat gestaltete der der lettische Illustrator und Animationsfilmkünstler Reinis Pētersons

Am 2. April ist Internationaler Kinderbuchtag und 2018 auch Ostermontag

Mit ihrer Botschaft „Im Buch ist das Kleine groß“ grüßt die lettische Autorin Inese Zandere die Kinder der Welt zum Internationalen Kinderbuchtag (International Children’s Book Day = ICBD), der seit 1967 jedes Jahr am 2. April, dem Geburtstag von Hans Christian Andersens (1805-1875), weltweit gefeiert wird.

Aktuell: Wir lesen am
Montag, 2.4. ab 15:00 Uhr Andersen-Märchen
und haben Kinderbücher für die BücherboXX dabei
… sowie ein paar Überraschungen 🙂 an der LuftbrückenboXX Herrfurthplatz | Routenplaner

Frohe Ostern & herzlich willkommen!

Noch zum Internationaler Kinderbuchtag am 2. April: Jedes Jahr übernimmt eine andere Sektion des International Board on Books for Young People (IBBY), des internationalen Kuratoriums für das Jugendbuch, die Patenschaft über den Hans Christian Andersen-Tag. 2018 stellt Lettland das Fest unter das Motto „Grāmatā mazais ir liels“ / „The small is big in a book“ / „Im Buch ist das Kleine groß“. Das Plakat gestaltete der der lettische Illustrator und Animationsfilmkünstler Reinis Pētersons. Ein Flyer mit der Botschaft in lettischer, spanischer, englischer, deutscher und französischer Sprache sowie das Plakat stehen auf der Website zum Download zur Verfügung.

Hier sind die ersten registrierten Bücher auf dem Buchregal zu finden

und hier ist die Aktion dokumentiert. Vielen Dank an Christian Kölling!

Veröffentlicht unter 2. April Int. Kinderbuchtag, BücherboXX, BookCrossing, Literarische Aktionen, Neukölln (Herrfurthplatz) | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen