BücherboXX aktiv

Freitag, 4. September 2015 wird ein aktiver Tag – nicht nur für Kümmerer:

BücherboXX am Gleis17Um 11 Uhr kommt eine Schweizer Schulklasse zu der BücherboXX am Gleis 1, um das Umfeld zu erkunden. Es ist eine Abschlussklasse Gymnasium, die nächstes Frühjahr Abitur machen (Matur in der Schweiz) wird. Zehn junge Frauen und vier junge Männer sowie zwei Lehrkräfte haben schon ein reichhaltiges Programm an Geschichtlichem und zum Thema „Nachhaligkeit“ bei den unterschiedlichenEinrichtungen absolviert, bevor sie ihren Abschluss an unserer BücherboXX verbringen.

Sie erhalten von Martin-Heinz Ehlert einen historischen Abriss zur Geschichte des „Mahnmals Gleis17“ und anschließend auch an der BücherboXX zum Thema Büchertausch, einen Einblick in die Idee des Bookcrossing von der Bookcrosserin Lillianne. Im letzten Jahr war eine Klasse da, die immerhin kleine Einträge zu einzelnen registrierten Büchern aus dem themenorientierten Regal machten. Vielen Dank dafür und herzlich willkommen!

Stand auf dem Mierendorff-Fest 2015Um 16 Uhr beginnt dann das Kiezfest am Mierendorffplatz. Dort wird die Nachhaltige BücherboXX einen eigenen Stand haben, der von den Betreuer*innen vor Ort besetzt ist. Hier wird auch der allerneueste Flyer für die MierendorffboXX erhältlich sein.

Das Programm auf der Bühne wird Gelegenheit geben, etwas zur Nachhaltigkeit der BücherboXX zu sagen.

Für Sie – hier schon mal einen Blick auf den neuen Flyer:

Flyer Innenseite der MierendorffboXXFlyer Außenseite der MierendorffboXX

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BücherboXX, Erkundungen, Grunewald (Nahe Mahnmal Gleis17) abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s