[Termin] Mi 11.3.2015 | 18.00 Uhr | Nahe Gleis17

Jiddische Lieder | Termin 11.03.2015 | 18 UhrHerzliche Einladung zu
Jiddische Lieder und Satiren
„damit ich nicht vergess‘ zu erzählen“

Alexandra Gotthardt (Klavier) und Helus Hercygier (Rezitation und Gesang) haben ein wunderbares Programm voller Ernsthaftigkeit und Humor ausgearbeitet.

Mittwoch, 11. März 2015, 18:00 Uhr

Haus der Berliner Blinden und Sehbehinderten (Saal)
Auerbachstr. 7, 14193 Berlin (Nahe S-Bhf. Grunewald)

Eintritt frei.
Um einen freiwilligen Kostenbeitrag wird gebeten.

Anmeldung: Telefon 030 895880
oder per E-Mail: freizeit@absv.de

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der BücherboXX am Gleis 17, der Stolperstein-Initiative Berlin-Eichkamp und dem Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin (ABSV)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Grunewald (Nahe Mahnmal Gleis17), Literarische Aktionen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s