WanderboXX

So sah der Schriftzug zu Beginn der Wanderschaft aus. So sollte er wieder restauriert werden.Der Prototyp der Nachhaltigen BücherboXX ist leider Opfer von Vandalismus geworden. Was normalerweise nicht üblich ist, dass Graffities übersprüht werden (Sprayer-Ehre), ist es hier nicht eingehalten worden. Da der Künstler dieses Graffities nicht mehr in Berlin ist, haben wir den Zustand, dass ein neuer Künstler natürlich ein neues Design erstellen möchte. Damit wäre der Schriftzug „Bookcrossing“ auf dem Rücken der BücherboXX für immer verloren.

Nun liegt es an den Malern und Designern der Ausbildungsschule, die die WanderboXX aufgenommen hat, eine Überarbeitung zu wagen. Viel Glück!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, BücherboXX, BIldungsprojekt, BookCrossing, Juniorfirmen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s