Neue BoXX am Gleis 17

Seit heute 12.30 Uhr steht die neu gestaltete BücherboXX an ihrem Bestimmungsort vor dem S-Bhf. Grunewald. Herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön an alle, die dran mitgearbeitet haben.

Erster Kommentar eines Passanten:

„Ein echtes Kunstwerk, ein begehbares, nützliches und nachhaltiges zugleich. Eine Attraktion für den Grunewald und Berlin. Aber auch ein Ort des Austauschs von Erinnerungen an das Schreckliche.“

Isaac Luria (1534-1572) mahnt an der Eingangstür:

Das Vergessenwollen verlängert das Exil,
und das Geheimnis der Erlösung heißt Erinnerung.

Am 9. November 2012 ab 16.30 Uhr findet der Gedenkmarsch und um 17.00 Uhr die Gedenkfeier am Gleis 17 anlässlich des Novemberprogroms (9. 11. 1938) statt.

Am 17. November 2012 um 12.00 Uhr wird der Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf und weitere die „BücherboXX am Gleis 17″offiziell einweihen.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BücherboXX, BIldungsprojekt, Juniorfirmen, Standorte abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s